Image

MOIN,

wir sind Danja und Georg.

Lange haben wir nach einem gemeinsamen Hobby bzw. nach einer gemeinsamen Aktivität gesucht, die uns beide erfüllt. Ein Hund sollte es werden. Die Recherche nahm seinen Lauf.

Wie sollte unser neues Familienmitglied sein?

  • nicht zu groß – wir müssen ihn auch tragen können
  • wenig Jagdtrieb – er soll ohne Leine laufen dürfen
  • aktiv – wir wohnen zwischen den Meeren und um uns herum ist viel Landschaft
  • gelehrig – wir wollen mit ihm intensiv arbeiten
  • nicht haarend – eine unserer Töchter ist allergisch
  • kuschelig und menschenfreundlich – wir wollen überall mit ihm hingehen können

Im Sommer 2017 stießen wir auf die Rasse Lagotto Romagnolo und fanden die Züchterin Barbara Voß in unserer Nähe. Ihre Informationen und ihre Hündin LANA bestätigten unsere Wahl. Es dauerte noch zehn weitere Monate, bis Bibi endlich bei uns einzog.

Es hat sich gelohnt, eine so lange Wartezeit in Kauf zu nehmen, um einen gut sozialisierten und charakterlich tollen Hund zu bekommen.

Unser Leben (auch das Haus) steht seitdem auf dem Kopf. Bibi bereitet uns und allen anderen, denen sie begegnet, so viel Freude. Mit ihren süßen Kulleraugen raubt sie unsere Herzen. So entstand auch die Idee, unsere Zuchtstätte Ladri di Cuori (= Diebe der Herzen) zu nennen.

Um auch andere Lagotto-Freunde kennenzulernen, traten wir in den Verein "Lagotto Romagnolo Wasserhunde Deutschland e. V." (LRWD) ein. Seitdem wurden von uns viele Veranstaltungen, wie beispielsweise Grooming, Trüffelsuche, Ausflüge, Ringtraining, etc.  besucht. Zur Vertiefung unseres kynologischen Wissens haben wir mehrere Seminare besucht.
 
Dann kam der Moment, an dem unser Verein uns fragte, ob wir Bibi nicht zur Zucht zulassen wollen. Aus einem "weiß nicht“ wurde ein "vielleicht“. Es folgten die benötigten Ausstellungen und die Zuchtzulassung im Dezember 2019.  Alle notwendigen Gesundheitsuntersuchungen hat Bibi befundlos bestanden. Die Zuchtstätte wurde im Sommer 2020 erfolgreich abgenommen.

Mit der Zustimmung zu unserem Zuchtstättennamen Ladri di Cuori durch den internationalen Fachverband FCI im Herbst 2020 haben wir alle Voraussetzungen für den Start einer Lagotto-Zucht erfüllt.

Unser Ziel ist, die noch ursprüngliche Hunderasse "Lagotto Romagnolo“ in ihrem Charakter und mit ihren besonderen Fähigkeiten zu erhalten. Wir möchten mit Bibis Welpen auch anderen das Glück eines treuen Begleiters ermöglichen.

Kommt mit uns ins Abenteuerland "Lagotto"! 

Kontaktdaten:

Danja Sommer und Georg Pooth
Hermann-Ehlers-Weg 27
25337 Elmshorn

Tel.: 04121 / 95 03 811
Mail: bibiana@lagotto-sh.de
Web: www.lagotto-sh.de

Wir sind Mitglied im:

Image

Wichtige Hinweise:

Datenschutz

Impressum


© Copyrights by Danja Sommer und Georg Pooth
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.